Allgäuer Alpen mit Besteigung des Hohen Lichts

17.08. – 21.08.2022 (Mi.-So.)

Ein langes Wochenende in den Allgäuer Alpen mit Besteigung des Hohen Lichts

Mit 2651 Metern ist das Hohe Licht nach dem Großen Krottenkopf das zweithöchste Gipfelziel in den Allgäuer Alpen. Von der Rappenseehütte werden wir dem Giganten im Allgäuer Hauptkamm über das Wiesleskar durch die Nordwand angehen. Nach der Anreise bringt die Fellhornbahn die Teilnehmer der Tour bequem auf knapp 2000 Meter Höhe, von wo sich fantastische Blicke in das Kleinwalsertal bieten, welches schließlich im Großen Widderstein kulminiert.
Nach der ersten Nacht auf der Fiderepasshütte geht es über den Krumbacher Höhenweg zur Mindelheimer Hütte mit Blick zum südlichsten Gipfel der Republik, dem Biberkopf (2600 m). Es folgt der Abstieg zum Halderwanger Speicher, unserem tiefsten Punkt der Tour, bevor der Pfad über den Schrofenpass und um den Grüner zur Rappenseehütte führt. Das Hohe Licht gehen wir dann mit leichtem Gepäck an, wobei wir bei guter Luft auch noch einen der Hüttengipfel mitnehmen wollen. Am letzten Tag steigen wir über die Enzianhütte nach Einödsbach ab, von wo uns der Bus wieder zum Ausgangspunkt an der Fellhornbahn bringt.

Charakter:
Mittelschwere Bergwanderung auf gut markierten Wegen mit moderaten Anstiegen und Tagesetappen zwischen 4 – 6 Stunden mit max. 700 Höhenmeter. Bei den Gipfelanstiegen ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Keine Anfänger.

Anmeldung:
Telefonisch beim Fahrtleiter und/oder online über die Internetseite der Sektion. Über die Zahlungsmodalitäten informiert sie der Organisator.

Teilnehmerzahl:
Maximal 6 Personen

Leistungen:
Hin- und Rückfahrt im Kleinbus von Kleve nach Oberstdorf und zurück, Bergfahrt Fellhornbahn, Vorauszahlungen für Hüttenübernachtungen, Busfahrt Birgsau-Fellhorn, Organisation

Kosten:
185,00 € bei voller Gruppenauslastung. Die Kosten auf den Hütten tragen die Teilnehmer selbst.

Fahrt-Nr.: 61, Kennwort: Allgäu

Organisation:
Ingo Schankweiler
Tel.: 02821-60000
E-Mail: ingo.schankweiler@dav-kleverland.de

Anmeldung









    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse aus.

    Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.